×
Sie befinden sich gerade auf medpex.at
Auf medpex.at bleiben Zu medpex.de wechseln
mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
NENEDENT-baby Erstes Zähnchen Zahncr.+Fingerling
Inhalt: 15 Milliliter
Anbieter: Dentinox Gesellschaft für pharmazeutische Präparate - Lenk & Schuppan KG
Darreichungsform: Zahncreme
Grundpreis: 100 ml 31,93 €
Art.-Nr. (PZN): 9521114
GTIN: 4102968001573
Wenn Sie NENEDENT-baby Erstes Zähnchen Zahncr.+Fingerling kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


nenedent Erstes Zähnchen, für kleine Zahnputzanfänger ideal

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hermine Steierl schreibt am 18.08.2013
Hallo, vor einiger Zeit habe meinem Enkel (oder besser gesagt, der jungen Mutter) dieses Zahnputzset mitgebracht. Man weiß ja nie, wann der erste Zahn durchbricht. Ich habe mich lange eingelesen, was in Zahnpastas für kleine Babys reingehört und nenedent erstes Zähnchen hat mich überzeugt. Babygerechte Fluormenge, wenn man keine Tabletten mehr gibt, dann ist Xylit als Zahnschmelz stärkende Substanz drin, Kieselgel das nur geringen Abrieb hat, und damit den Zahnschmelz schon aber trotzdem gut reinigt. Und viele Mütter haben mir bestätigt, dass die Zahncreme gut schmeckt ohne dabei zu süß zu sein. Inzwischen hat mein Enkel die ersten beiden Zähnchen unten - süüß! Und die werden mit Fingerling und der Zahnpasta fürs Erste Zähnchen regelmäßig gereinigt. Meine Schwiegertochter findet den Fingerling klasse, damit putzt es sich schnell und unkompliziert und der Kleine Zahnputzanfänger ist auch zufrieden (fast immer).

Ersten Zähnchen Zahnputzset mit Fluorid

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.12.2013
Am Anfang des Zähneputzen stellen sich viele Fragen, welche Zahnbürste, was für eine Zahncreme, wie oft, wie lange etc. Wir haben recht früh schon dieses Zahnputzset geschenkt bekommen. Als dann das erste Zähnchen durchkam haben wir schon vorher mit dem Fingerling den Kiefer massiert und so war die kleine Maus fast schon ans Zähneputzen gewöhnt.Im Set ist ein Fingerling, der gut passt (das ist keine Selbstverständlichkeit) und ein kleines Tübchen Zahncreme das leicht nach Erdbeere (?) auf jeden Fall fruchtig schmecht und gut bei unserem Baby ankam. Wir haben gleich die Fluoretten weggelassen und sind auf diese Zahncreme umgestiegen. Für uns ein gelungener Start.

Perfekt für den Zahnputzstart

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andrea Knechter schreibt am 23.02.2014
Das Set von Erstes Zähnchen hat uns begeistert. Wir haben es bereits zur Geburt geschenkt bekommen und den Fingerling schon in der Zahnungszeit benutzt. Damit haben wir den juckenden Kiefer massiert bis es dem Kleinen besser ging. Und als das erste Zähnchen da war, war unser kleiner schon an die Prozedur gewöhnt. Das Putzen mit Zahnpasta war erst ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber nach und nach klappte es immer besser und inzwischen sind schon viele Tuben verputzt. Der Start mit diesem Set kann ich nur empfehlen, denn so gewöhnen sich die Kleinen an die täglich Prozedur. Bei Baby 2 werden wir es wieder ganz genauso machen.

Super Produkt für Babys

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tina schreibt am 25.12.2017
Ich bin von Anfang an sehr begeistert von der Nenedent Ertses Zähnchen Baby-Zahncreme. Die Zahncreme schmeckt meiner Kleinen sehr gut und ist nicht zu scharf und nicht zu süß. Sie macht nie Probleme, wenn ich ihr damit ihre ersten Zähnchen putze. Der Fingerling ist klasse, vor allem weil eine herkömmliche Zahnbürste viel zu grob wäre. Der Fingerling tut meiner Kleinen nicht weh, sondern ich glaube sie findet es sogar angenehm, wenn ich damit ihr Zahnfleisch massiere. Außerdem enthält es Xylit, was karieshemmend wirkt. Und Kieselgel ist auch enthalten, was die kleinen Zähnchen besonders schonend reinigt. Bin sehr zufrieden und ist wirklich empfehlenswert!

zum Seitenanfang