×
Sie befinden sich gerade auf medpex.at
Auf medpex.at bleiben Zu medpex.de wechseln
mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Lebertran Zinksalbe vet.
Inhalt: 100 Gramm
Anbieter: Pharmamedico GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 3,79 €
Art.-Nr. (PZN): 3674584

Meinung u. Testbericht zu Lebertran Zinksalbe vet.

Gute Heilsalbe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Georg S. schreibt am 08.04.2021
Unser Kaninchen hat entzündete Zehen. Die Salbe ist gut aufzutragbar und die Wunde heilt jetzt besser ab. Kann die Salbe nur weiterempfehlen, auch für Kleintiere.

Stammplatz in meiner Hundeapotheke ke

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Angelika H. schreibt am 17.12.2020
Mein Hund hatte eine stark entzündete Stelle an der Pfote, die tierärztlich mit Antibiotika behandelt wurde. Aber erst mit dem Auftragen der Zinksalbe, die den Juckreiz verminderte, heilte die Entzündung endgültig ab. Die Salbe lässt sich gut aufstreichen und wurde von meinem Hund sehr gut angenommen, ein Mullverband schützte vor dem Ablecken. Nach zwei Wochen bei zweimal täglichem Auftragen war die wunde Stelle trocken. Die Salbe hat jetzt ihren Platz in meiner persönlichen Hundeapotheke!

Top Salbe hilft Hund und Pferd

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Steffi R. schreibt am 11.03.2020
Ich bin mit der Salbe sehr zufrieden. Ich verwende sie bei Hund und Pferd bei kleineren Wunden. Diese heilen immer schnell ab. Die Salbe hält sehr lange auf der aufgetragenen Stelle.

Beste Heilsalbe

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christine B. schreibt am 25.02.2020
Diese Salbe ist die beste Heilsalbe die ich kenne. Sie hat meinem Hund bei Verletzungen zwischen den Zehen sehr gut geholfen. Innerhalb eines Tages war sie beschwerdefrei und es war keine Rötung mehr sichtbar. Außerdem litt sie an einer geplatzten Analdrüse/Beutel, der auch sehr schnell geheilt ist. Andere Heilgels/Cremes weichen sehr auf, diese hat eine festere Konsistenz, haftet gut und Puder wird überflüssig. Auf Empfehlung meines Tierarztes, auch für mich sehr gut geeignet bei kleineren Verletzungen. Klare Kaufempfehlung!

Ergiebig und hilft

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabriele K. schreibt am 25.02.2020
Die Lebertran-Zinksalbe habe ich ständig zuhause, für meine beiden Hunde. Ich benutze sie bei Hautirritationen, Schürfwunden, nässenden Wunden, einfach ein wahres Multitalent zur Unterstützung der Heilwirkung. Fazit: Sehr empfehlenswert !

Top Salbe zur Heilungsunterstützung!

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2018
wunde und aufgescheuerte Stellen heilen schnell und zuverlässig ab- Top Salbe zur Heilungsunterstützung! Sehr gutes Produkt und klare Kaufempfehlung!

Hilft auch bei offen Wunden

25 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
TanjaG13 schreibt am 05.09.2017
Unser Hund hat aufgrund seiner Leishmaniose oft entzündete Hautstellen ! ich habe nach dem ich im Internet geforscht habe diese Salbe gefunden eigentlich für Pferde gedacht und ausprobiert. Super das Ergebnis. Habe es auch schon vielen Freunden weiter empfohlen und würde es immer wieder nachbestellen auch für den Preis. Ich habe es immer im Haus. Einfach ein TOP Produkt, auch habe ich es schon bei mir genommen, da hat es auch geholfen

Gute Salbe für Pferde

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2016
Mein Hengst hat öfter mit kleineren Blessuren wie Schürfwunden zu tun. Die Salbe haftet gut, pflegt und hält auch bei Schmuddelwetter gut auf der Haut, da sie nicht wasserlöslich ist.

Sehr gut

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2016
Ein ausgezeichnetes Produkt. Mein Hund hat im Sommer mit einem Ausschlag am Bauch und an den Schenkeln zu kämpfen. Mit der Salbe sind Juckreiz und offene Hautstellen kein Problem mehr. Ich kann die Salbe nur empfehlen. Sie wirkt unglaublich gut.

Beste Hilfe

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marie N. schreibt am 23.09.2016
Beste Hilfe für wunde Hundehaut! Lindert sofort Juckreiz und unterstützt gereizte und verletzte Hautstellen bei der Heilung. Darf in keiner Tierapotheke fehlen!

Super

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.04.2016
perfektes Produkt für kleinere Wunden oder Hautrisse sparsame Anwendung mit hoher Effizienz Salbe haftet sehr gut und bleibt somit lange auf der Wunde ohne Pflaster oder Verband

Gute Heilwirkung

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2015
Ich wende es bei meinem Hund an. Trotz Zeckenhalsband beissen sich hin und wieder trotzdem vereinzelt Zecken fest, die von mir sofort entfernt werden, sobald ich sie entdecke. Es bleibt eine Schwellung und kleine Wunde zurück. Dann tupfe ich ein wenig von der Zinksalbe drauf. Die kleinen Wunden verheilen viel schneller und besser, als ohne die Zinksalbe. Es entzündet sich auch nichts mehr. Die zähe Konsistenz stört mich nicht. Haftet wenigstens gut. Dann fällt das lange Fell wieder drüber und es ist nichts mehr zu sehen. Bin sehr zufrieden und empfehle diese Zinksalbe auf jeden weiter.

Mauke beim Pferd

22 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alexandra Kulawik schreibt am 26.02.2015
Auf diese Paste will ich nicht mehr verzichten! Hilft super und schnell bei Mauke (Hautentzündungen)! Sobald in den Fesselbeugen verkrustete Hautstellen zu fühlen sind, wird die Paste sparsam einmassiert. Binnen kürzester Zeit stellt sich die Abheilung ein. Oft reicht eine Behandlung aus, muss nur selten wiederholt werden! Echt klasse!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


zum Seitenanfang