×
Sie befinden sich gerade auf medpex.at
Auf medpex.at bleiben Zu medpex.de wechseln
mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GERATHERM basal digital Basalthermometer
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Geratherm Medical AG
Grundpreis: 1 Stück 12,90 €
Art.-Nr. (PZN): 9384746
GTIN: 4018674401654

Meinung u. Testbericht zu GERATHERM basal digital Basalthermometer

Misst gut und zuverlässig

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.02.2018
Das Thermometer ist bei mir seit knapp 4 Jahren täglich in Benutzung, da ich es zur Temperaturauswertung nach sensiplan zur Verhütung nutze. Es tut was es soll, speichert die letzten 10 gemessenen Werte und misst zuverlässig die Basaltemperatur. Das es leise piepst, empfinde ich als angenehm, da man ja eh noch nach dem Piepton weitermisst (mindestens 3 Minuten). Es ist ein zuverlässiges Thermometer und ich empfehle es gerne weiter. Am besten bestellt man sich auch ein paar Batterien zum Austausch( lr 41) dazu. Ich wechsle die Batterie vorsorglich alle 8 Monate.

Brauchbar

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tiarella schreibt am 13.01.2018
Ich nutze das Thermometer für die morgendliche Temperaturmessung, wofür es ja auch gedacht ist. Dafür, dass es ausdrücklich ein Basalthermometer ist - und ein solches wollte ich haben und zwar ausschliesslich für diese Funktion - könnte es in der Handhabung einfacher sein. Was soll z.B. der Piepston nach 2 Minuten? Die Basaltemperatur misst man am besten 5 Minuten lang. Eine Fiebermessungsfunktion brauche ich bei diesem Gerät nicht. Gut, den Piepston überhöre ich inzwischen eh, er ist sowieso recht leise. Wie eine Vorrednerin bereits erwähnt hat, ist man gleich nach dem Aufwachen noch recht dösig. Deshalb lese ich die Temperatur auch nicht gleich ab, sondern erst wenn ich richtig wach bin bzw. irgendwann, wenn ich Zeit habe, den Wert auch in meine Tabelle einzutragen. Und dafür ist die Speicherungsfunktion für 10 Messwerte wirklich super! Aber auch hier gibt es wieder einen Wermutstropfen: Bei meinen Versuchen, die gespeicherten Messergebnisse abzulesen, passiert es mir regelmässig -Tollpatsch der ich bin - die Einheit von Celcius auf Fahrenheit umzustellen. Natürlich ohne dass ich es merke. Und somit ist dann leider ein oder gar mehrere Ergebnisse unbrauchbar. Zusammenfassung: verbesserungsfähig. Ich versuche, in die Handhabung reinzukommen, wenn es mich irgendwann zu sehr nervt, werde ich ein anderes ausprobieren.

An sich gut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Maria schreibt am 14.12.2017
Ich persönlich finde es sehr gut, dass genau zwei Nachkommastellen angegeben sind. Ich nutze es jeden Morgen zur Messung meiner Temperatur. Ich nutze die orale Anwendung. Ist für mich unkomplizierter... Was ich weniger schön finde, ist die kurze Beleuchtung und ebenfalls schade, der zu schnell Signalton. Da ich morgens um 5:30 Uhr messe, mag ich mir nicht nach 3 Minuten einen Weckerstellen um das Thermometer nicht zu vergessen. Morgens ist man einfach noch nicht richtig da...es wäre schöner wenn es zwei Signaltöne geben würde. Eines für das normale Fieber messen und etwas später einer für die Basaltmessung. Das Thermometer misst ja einfach weiter und so ist mir aufgefallen , dass die Werte bei 3 min andere sind als bei 5 min. Ebenfalls stellt sich das Thermometer auch nach 10 min nicht alleine aus, wenn der Wert weiterhin etwas schwankt. Also ist das einfach wieder einschlafen keine wirkliche Option...

Einfache Handhabung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2017
Ich bin mit dem Thermometer sehr zufrieden einzig das Licht zum ablesen der Temperatur könnte länger brennen! Es ist sich sehr praktisch das man die letzten Messergebnisse nochmals aufrufen kann! Alles in allem ein super Thermometer! Die Farbe könnte etwas neutraler gestaltet werden, rosa ist nicht so meins.....

Tut was es soll, Beleuchtung zu kurz

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.07.2017
Einfach anzuwenden, finde den Signalton nicht zu leise, eher im Gegenteil. Allerdings hatte ich gehofft, dass es dauerhaft im on Modus beleuchtet wäre

gut, Signalton zu leise

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.10.2016
Von der Handhabung sehr gut,aber leider ist der Signalton sehr leise, so dass man morgens im verschlafenen Zustand diesen fast nicht hört. Ein normales Fieberthermometer piepst wesentlich lauter.

gut, Beleuchtung zu kurz

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.05.2016
Das Thermometer misst sehr gut, allerdings finde ich die Beleuchtung für ein Ablesen am Morgen zu kurz. Ich muss es immer nochmal an machen um den Messwert abzulesen, da man morgens noch ein wenig verschlafen ist.

Gut, aber Tipp: Packungsbeilage lesen

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2014
Wenn als Basalthermometer verwendet ist es akkurat, aber "nicht nur bis zum Piepsen", sondern 1 Minute länger. Das Piepsen ist nur für die Verwendung als Fieberthermometer gedacht... vielleicht war ja nur ich blöd und habe erwartet, dass es mit dem Messen fertig ist wenn es gepiepst hat... ist ja auch mein erstes... ansonsten scheint es soweit zu funktionieren...

gut aber teuer

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.03.2014
Das Thermometer erfüllt seinen Zweck, hat zwei Nachkommastellen, zeigt zuverlässig mit Beleuchtung an, allerdings ist der Preis relativ hoch und der Signalton ist sehr, sehr leise, besonders störend ist das, wenn man morgens noch verschlafen misst.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


zum Seitenanfang