×
Sie befinden sich gerade auf medpex.at
Auf medpex.at bleiben Zu medpex.de wechseln
mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Luvos Heilerde Mikrofein Kapseln
Inhalt: 60 Stück
Anbieter: Heilerde-Gesellschaft Luvos Just GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,15 €
Art.-Nr. (PZN): 9428372
GTIN: 4005120665050
medpex Empfehlung
Wenn Sie Luvos Heilerde Mikrofein Kapseln kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Luvos Heilerde Mikrofein Kapseln
Kapseln
(10)
60 Stück 1 Stück 0,15 € 9,99 €*
9,29 €
Luvos Heilerde Mikrofein Kapseln
Kapseln
(34)
100 Stück 1 Stück 0,14 € 15,99 €*
14,49 €

Beschreibung

Keine Chance mehr für Cholesterine, Fette und Schadstoffe in der Nahrung

Die hauchfeine Vermahlung der Heilerde verleiht ihr eine riesige, innere Oberfläche und, damit verbunden, ein besonderes Bindungsvermögen. Cholesterine, Fette und Schadstoffe werden wie ein Schwamm aus der Nahrung gebunden und ausgeschieden. So unterstützt sie die Darmsanierung, fördert eine Entgiftung und Entschlackung und lindert Magen-Darm-Beschwerden, sowie damit verbundene Symptome wie Blähungen, Magendruck und ein unangenehmes Völlegefühl.

Durch die Einnahme der mikrofeinen Heilerde wird der Stoffwechsel entlastet und ein natürliches Gleichgewicht hergestellt; eine herzgesunde Ernährung wird auf natürlichem Wege unterstützt - und das ohne jegliche Nebenwirkung.

Apotheker-Tipp

Apotheker-Tipp Genießen Sie den Cynarin Artischocken-Tee und unterstützen Sie zusätzlich Ihre Verdauung. Artischocke fördert durch ihre Bitterstoffe den Gallenfluss. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt und die Leber unterstützt. Außer Artischockenblättern und Artischocken-Frischpflanzenextrakt enthält der Tee auch Rotbusch und ist mit Vanille aromatisiert.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Angenehm nach schwerem Essen

19 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.05.2012
Wenn man beim Essen mal richtig gesündigt hat, nehmen wir diese Kapseln abends oder bald nach dem schweren Essen und der Magen fühlt sich nach einer Weile sehr erleichert an. Mit Luvos Heilerde habe ich schon immer gute Erfahrungen gemacht, und das ist dann mal was Neues.

Linderung nach dem Essen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.11.2015
Nach dem fetten und colesterinhaltigen Essen 1 Kapsel einnehmen und man tut seinem Magen und Körper etwas gutes. Weniger Sotbrennen habe ich danach und es ist etwas leiser im Bauch. Habe zwar etwas Probleme mit der Kapsenl, aber das ist ein generelles Problem bei mir. Ansonsten kann ich es nur empfehlen.

Einfach super

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2017
Seit dem ich die Tabletten nehme, geht es mir viel besser! Verdauung, Haare, Nägel. Einfach alles... Ich habe das Gefühl das die Tabletten für alles helfen.

Naja

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2016
Hallo, Luvos Heilerde kenn ich ja schon länger und wollte nun mal die Kapseln ausprobieren. Leider habe ich dadurch angefangen zu blühen und habe Hautunreiten bekommen, was bei der Einnahme von Luvos Heilerde im Wasserglas nicht war. Für mich sind sie daher nix. Viele Grüße

Bewährtes Hausmittel

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christine S. schreibt am 14.12.2016
Tolles Produkt. Meine Oma hat mir schon als Kind Heilerde gegeben, wenn ich es mit dem Magen- Darmtrakt zu tun hatte. Schön ist, dass es inzwischen die Kapselform gibt, die lose Heilerde vom Löffel zu schlucken oder in Flüssigkeit aufgelöst, war schon immer mit viel Überwindung verbunden. Bei schwerdem Essen oder leichten Verstimmungen des Magens eine tolle Sache. Vorsicht ist nur bei infektiösen Magen-Darm- Erkrankungen geboten, da Heilerde die Giftsoffe bindet und somit eine Ausscheidung länger dauern kann.... Also hier vorher einen Arzt fragen.

zum Seitenanfang